bauernhof-paten

Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth – der Hof Paten in der Ferienregion Seiser Alm

Herzlich willkommen in Ihrer gemütlichen Ferienwohnung in Kastelruth! Unser malerischer Bauernhof liegt inmitten wunderschöner grüner Wiesen und lädt Sie und Ihre Familie zu einem unvergesslichen und erholsamen Urlaub ein.
Die einzigartige sonnige und ruhige Lage sowie die traumhafte Aussicht auf das mächtige Schlernmassiv sorgen dafür, dass Sie einmal voll und ganz vom oft so hektischen Alltag abschalten können. Rund um unseren Hof und in der direkten Umgebung warten zahllose schöne Freizeitmöglichkeiten auf Sie, so dass Ihre Bauernhofferien in Südtirol zu einem herrlichen Erlebnis werden.

Freuen Sie sich auf Ihren Bauernhofurlaub nahe der Seiser Alm!

schlern-pic

Logo-Paten-Blumen

6 gute Gründe für Ihren Urlaub auf dem Bauernhof

ferienwohnung-am-bauernhof-kastelruth
Wohlfühl-Ferienwohnungen mit Schlernblick
kinderurlaub-am-bauernhof-kastelruth
Spiel, Spaß & Abenteuer für die ganze Familie
fruehstueck-am-bauernhof-suedtirol
Bauernhoffrühstück & leckere Hofprodukte

schlern-pic

-lich willkommen
auf unserem Bauernhof

bauernhofurlaub-mit-halbpension
Abendessen mit Südtiroler Spezialitäten
urlaub-seiser-alm-dolomiten
Urlaub auf der schönsten Alm der Dolomiten
winterurlaub-seiser-alm-bauernhof
Einmaliger Winterzauber auf der Seiser Alm

Ihr Urlaub auf dem Bauernhof an der Sonnenseite von Seis, im Herzen der Dolomiten

Unser Bauernhof Paten liegt in St. Valentin, der Sonnenseite von Kastelruth. In nur 2,5 km Entfernung, in Seis am Schlern, befindet sich die Umlaufbahn der Ferienregion Seiser Alm. Diese können Sie gut mit dem Auto in 5 Minuten, zu Fuß in 15 Minuten oder bequem mit dem Bus in 10 Minuten erreichen. Die weite und vielfältige Landschaft der schönsten Hochalm Südtirols in Mitten der Dolomiten wird Sie begeistern. Lassen Sie Ihren Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth zu einem Erlebnis werden. Erkunden Sie unseren familienfreundlichen Bauernhof, lernen Sie unsere Tiere kennen und lassen Sie sich vielleicht von der Geburt eines Kälbchens oder von Omas Südtiroler Küche überraschen.

Direkt von unserem kinderfreundlichen Bauernhof führen wunderschöne, nahezu autofreie Wanderwege nach Seis und Kastelruth. Im Sommer finden sie dort tolle Spielplätze für Ihre Kleinen und im Winter können Sie sich im Snowpark mit Eislaufplatz austoben. Viele genussvolle traditionelle Restaurants mit regionalen Gerichten aus Südtirol und einer Vielfalt von Geschäften und Einkaufsmöglichkeiten lassen Ihrem Urlaub auf dem Bauernhof an nichts fehlen. Die naturbelassene gepflegte Landschaft der Ferienregion Kastelruth/ Seiser Alm, ein kleines Stück Südtirols, im Herzen der Dolomiten, wird Sie verzaubern.

schlern-pic

icon-blumen

Ihre Ferienwohnung in Kastelruth: Genießen Sie die friedliche Idylle unseres Hofes!

Unsere fünf Ferienwohnungen haben wir natürlich, behaglich und liebevoll ausgestattet. Das Wohl unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen, unser Bestreben ist es, Ihnen einen rundum erholsamen, entspannten und erlebnisreichen Aufenthalt zu ermöglichen. Natürlich können Sie sich in Ihrer Ferienwohnung selbst versorgen, wir bereiten Ihnen aber auch sehr gerne ein bäuerliches Frühstück oder ein genussvolles Abendessen mit traditionellen Gerichten aus Südtirol zu! Schließlich soll ein Bauernhofurlaub in Kastelruth für Sie auch zu einem kulinarischen Erlebnis werden! Sehen Sie hier unsere Unterkünfte in Kastelruth >>>

ferienwohnungen-bauernhof-kastelruth-suedtirol
bauernhof-paten-kastelruth

icon-hof

Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth: ein kleiner Einblick in die Vergangenheit

Schon im Jahre 1230 wurde die Bezeichnung „Paten“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde der Bauernhof „Paten“ von verschiedenen Besitzern betrieben, die genaue Ahnenfolge lässt sich heute sehr präzise bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Unser Opa Albert übernahm den Hof von seinen Eltern im Jahre 1978. Zwei Jahre zuvor hatte er bereits Maria Anna geheiratet. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Heute führen wir, Ingemar & Evelyn, gemeinsam mit unseren vier Töchtern, Lena, Sophia, Marie und Hannah, den Hof.

icon-braueche

Bräuche am Bauernhof in Kastelruth – Südtirol

Religiöse und weltliche Bräuche begleiten uns am Hof das ganze Jahr hindurch und haben bei uns am Hof einen ganz besonderen Stellenwert. Es sind Rituale, die jedes Jahr wiederkehren.

weiterlesen

Die bekannteste Rauhnacht am 5. Januar:
Gemeinsam mit allen Familienmitgliedern ziehen wir betend mit dem Rauchfass und dem „Königswasser“ durch alle Räume der Häuser, in den Stall, um den Hof und in den Stadel. Segnend und räuchernd beschriften wir alle Türen mit C+M+B und mit der Jahreszahl. Besuch der „Heiligen der Könige“.

„Liachtmess“ am 2. Februar:
Beginn des Südtiroler Bauernjahres.

14. Februar:
„St. Valentin“ Kirchtag mit Familie und Freunden.

Aschermittwoch:
Gemeinsam besuchen wir die Messe/Empfangen des Aschenkreuzes.

Maria Verkündigung am 25. März:
Die Schwalben kehren am Hof zurück.

Palmsonntag:
Palmbuschen werden gebunden und bei der Palmprozession gesegnet. Anschließend werden sie dann an die Kreuze im Haus und an den Gartenzäunen aufgehängt.

Gründonnerstag:
Gemeinsames Eierfärben mit Kräutern und Blumen/Prozession zum „Kofel“.

Karsamstag:
Backen vom Osternbrot „Fochatz“ und Zubereiten der Osterspeisen, welche in der Osternacht geweiht werden und wir schmücken den Osterstrauch.

Ostersonntag:
Osterhasensuche

Weißsonntag:
Erstkommunion!
Zwischen 30. April und 1. Mai kommen uns die „Moidnpfeifer“ (Musikgruppe) besuchen. Sie gehen durch die Wiesen des Bauern und man sagt, das bringt Glück.

Prozessionen zu Fronleichnam
und zum Kastelruther Kirchweihfest „Peter und Paul“, an welchen wir unsere Tracht tragen.

Maria Himmelfahrt am 15. August:
Gemeinsam binden wir Kräutersträuße, in unserem Dialekt „Kraiterbuschen“. In der Kirche werden sie anschließend geweiht und sollen vor allem Gesundheit und Glück bringen. Wir verwenden die getrockneten Kräuter dann das ganze Jahr hindurch für verschiedene Tees und in den Raunächten als Räuchermischung.

Erntedank:
Wir begehen das Dankfest nach der Ernte im Herbst mit einer Prozession in unserer traditionellen Tracht und nehmen unser vorbereitetes Erntekörbchen mit.

Allerheiligen/Allerseelen:
Wir bereiten den Grabschmuck vor, bevor wir anschließend zum Friedhof gehen und backen die süßen „Hasen und Hennen“ als Patengeschenke für die Kinder.

Fest des heiligen Martin “ Martini“ am 11. November:
Wir basteln Laternen und besuchen gemeinsam mit den Kindern den Martinsumzug.

Barbaratag am 4. Dezember:
Wir holen einen Kirschbaumzweig (Barbarazweig) und stellen ihn ins Wasser, damit er an Weihnachten blüht.

Nikolaus am 6. Dezember:
Die Teller werden aufgestellt, da uns der Nikolaus besucht, um kleine Geschenke zu bringen.

Advent:
Der Adventskranz wird gebunden, Weihnachtsplätzchen werden gebacken, ein Adventskalender wird gebastelt, der Christbaum wird geholt und geschmückt und die Krippe wird aufgestellt.

Heiliger Abend:
Wird gemeinsam in der Familie verbracht.

Rauhnächte:
Mit Harzen und Kräutern räuchern wir immer wieder für das körperliche und seelische Wohl.

braueche-am-bauernhof-suedtirol
familie-plunger-bauernhof-paten

icon-familie

Bauernhof Paten – Ihre Gastfamilie stellt sich vor

Unser Bauernhof ist ein kleiner Familienbetrieb, den wir, Ingemar & Evelyn, gemeinsam mit unseren vier Töchtern Lena, Sophia, Marie und Hannah sowie unserer Oma Maria Anna und unserem Opa Albert betreiben. Mit viel Liebe und einer echten Begeisterung für unsere Tiere, die vielen Blumen in unserem Garten und die atemberaubende Natur, widmen wir uns täglich all den kleinen und großen Aufgaben, die auf unserem Hof anfallen.

weiterlesen

Unsere Gäste heißen wir auf unserem Hof jederzeit herzlich willkommen. Fühlen Sie sich bei uns ganz wie zu Hause: Wir nehmen uns Zeit für Sie und sind gerne für Sie da, damit Sie bei uns einen rundum schönen und erholsamen Urlaub am Bauernhof inmitten einer einzigartigen Natur erleben können. Selbstverständlich bemühen wir uns nach Kräften, Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihren Aufenthalt so entspannend und kurzweilig wie möglich zu gestalten. In unserer entspannten Atmosphäre, in der Lärm und Hektik Fremdwörter sind, können Sie in aller Ruhe die Seele baumeln lassen und neue Kraft für den Alltag tanken. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Familienurlaub in Südtirol.

Bauer Ingemar

Ich bin Bauer Ingemar und kümmere mich um unsere Kühe im Stall. Zwei Mal am Tag werden Sie gefüttert und gemolken. Im Sommer bewirtschaften meine Familie und ich die Felder und im Winter sammeln wir Holz aus unseren Wäldern. In meiner Freizeit gehe ich gerne wandern und im Winter fahre ich gerne Ski auf der Seiseralm.

ingemar

Evelyn - Mutter von 4 süßen Mädchen

Ich bin Evelyn, Mutter von 4 süßen Mädchen und mit Leib und Seele Bäuerin. Ich kümmere mich mit viel Liebe um unsere Feriengäste und versuche die Ferienwohnungen und die Hofumgebung so einladend und behaglich zu bereiten, damit Sie sich auf unserem Bauernhof wohlfühlen. Ich liebe unsere Tiere und besonderes gern kümmere ich mich um unseren Garten, unsere Blumen und Kräuter. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie, wandere gerne und mache Sport. Auf einem Besuch von Ihnen würde ich mich freuen!

evelyn

Die 4 Kinder Lena, Sophia, Marie und Hannah

Lena, die älteste von 4 Mädchen
Ich heiße Lena, bin die älteste von 4 Mädchen und die Querflötenspielerin in der Familie. Ich helfe meiner Oma gern beim Zubereiten vom Frühstück und Abendessen für unsere Feriengäste. In meiner Freizeit liebe ich es mich im Freien auszutoben.

lena-----------

Sophia, die Fußballspielerin
Ich heiße Sophia, die Fußballspielerin in der Familie. Ich kümmere mich um unsere kleinen Tiere am Hof. Ich füttere die Hasen und bringe die Ziegen auf die Weide. Am liebsten hüpfe ich im Sommer im Heu!

sophia-----------

Marie, meine Lieblingstiere sind unsere Katzen und Kühe
Ich heiße Marie, meine Lieblingstiere sind unsere Katzen und Kühe. Ich gehe oft mit meinem „Tata“ in den Stall helfe beim Melken und Füttern mit und spiele dort mit den kleinen Kätzchen.

marie-----------

Hannah, das Nesthäkchen
Mein Name ist Hannah, das Nesthäkchen in der Familie. Ich helfe meiner Mami gerne beim Gießen der Blumen. Oft schaue ich auch in den Hühnerstall nach den Eiern. Besonders gerne spiele ich im Sand oder fahre mit dem Traktor.

hannah

icon-frage

Häufig gestellte Fragen von unseren Gästen

Gibt es frische Brötchen am Morgen?

Ja, bei uns bekommen Sie jeden Morgen frische Brötchen für Ihren perfekten Start in den neuen Urlaubstag. Hierbei dürfen Sie selbst entscheiden, ob Sie das Frühstück in unserem gemütlichen Frühstücksraum einnehmen möchten oder ob Sie unseren Brötchenservice in Anspruch nehmen, um in privater Atmosphäre in der eigenen Ferienwohnung zu frühstücken.

broetchenservice

Kann man Ihre Hofprodukte erwerben?

Ja, als Gäste des Patenerhofes können Sie sehr gerne unsere Hofprodukte erwerben. In unserer Produktecke finden Sie garantiert ein schönes Mitbringsel für zu Hause wie zum Beispiel hausgemachte Säfte, Sirup und Marmeladen, sowie Hofeier von unseren freilaufenden Hühnern.

bauernhof-produkte

Gibt es bei Ihnen Wlan?

Ja, sollten Sie im Urlaub nicht ganz auf das Internet verzichten können, so können Sie unser WLAN gegen eine Gebühr von € 10,00 pro Woche nutzen.

ferienwohnung-wlan

Kann man bei Ihnen Wäsche waschen?

Ja, gerne können Sie unseren Wäsche- und Trockenservice gegen eine kleine Gebühr von € 5,00 pro Wäsche in Anspruch nehmen.

waesche-service

Kann man bei Ihnen Abendessen oder Frühstücken?

Ja, wir bieten unseren Gästen am Patenerhof ein Frühstück mit regionalen und hauptsächlich hofeigenen und hausgemachten Produkten an. Auf Wunsch verwöhnen wir unsere Gäste auch am Abend mit typischen Südtiroler Spezialitäten wie hausgemachten Knödeln oder Kastelruther Krapfen.

halbpension

Gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in Ihrer Nähe?

Ja, in 5 Autominuten erreichen Sie verschiedene Lebensmittelgeschäfte, Einkaufsmöglichkeiten, großartige Restaurants und schmackhafte Pizzerias in Kastelruth und Seis. Diese erreichen Sie auch über einen tollen Spaziergang in nur 30 Gehminuten. Weitere Tipps finden Sie in unserer Hofmappe und wir beraten Sie vor Ort gerne ausführlich.

hofmappen

Was sind die bekanntesten Attraktionen in der Nähe des Bauernhofes?

Die natürlich bekannteste Attraktion unserer Region, das Wander- und Skigebiet Seiser Alm, liegt quasi direkt vor unserer Haustür. 30 Gehminuten entfernt, im Dorfzentrum von Kastelruth, befinden sich das Trachtenmuseum und das Spatzenmuseum, welches den wohl bekanntesten Einwohnern des Örtchens, den Kastelruther Spatzen gewidmet ist. Den 82 Meter hohen Kirchturm können Sie bei einer geführten Turmbesichtigung erklimmen. Wer sich für Kräuter interessiert, findet auf dem 10 Autominuten entfernten Pflegerhof ein wahres Paradies mit über 500 Sorten.

seiser-alm-mit-schlern

bauernhofurlaub-suedtirol-paten

Hofeindrücke
vom Bauernhof Paten in Kastelruth

schlern-pic