Ihr Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth: Unser Hof stellt sich vor

 Ihr Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth: Unser Hof stellt sich vor

Ein Urlaub auf dem Bauerhof in Kastelruth ist einfach etwas ganz Besonderes! Kaum eine andere Region in Südtirol präsentiert sich so zauberhaft und liebenswert. Majestätische Berge und stille Täler, saftige Wiesen und plätschernde Bäche: Natur und Landschaft zeigen sich hier wahrlich von ihrer allerschönsten Seite. Der Bauernhof „Paten“ befindet sich auf einer Höhe von 1100 Metern und wird das ganze Jahr über von der Sonne verwöhnt. Er umfasst eine Gesamtfläche von 16 Hektar, darunter zwei Almwiesen, die zum Teil noch immer traditionell mit der Hand und ohne den Einsatz von modernden Maschinen bearbeitet werden. Obwohl dies sehr viel Kraft und Zeit kostet, ist es die Mühe wert, denn unsere Kühe lieben dieses einzigartige würzige Heu! Dies schlägt sich natürlich auch auf die Qualität der Milch nieder, die Sie unbedingt einmal kosten sollten!

Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth: ein kleiner Einblick in die Vergangenheit

Urlaub auf dem Bauernhof in Kastelruth: ein kleiner Einblick in die Vergangenheit

Schon im Jahre 1230 wurde die Bezeichnung „Paten“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde der Bauernhof „Paten“ von verschiedenen Besitzern betrieben, die genaue Ahnenfolge lässt sich heute sehr präzise bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Unser Opa Albert übernahm den Hof von seinen Eltern im Jahre 1978. Zwei Jahre zuvor hatte er bereits Maria Anna geheiratet, aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Heute führen wir, Ingemar & Evelyn, gemeinsam mit unseren vier kleinen Töchtern, Lena, Sophia, Marie und Hannah, den Hof.